Tierkommunikation (Teil 8)

Tierkommunikation (Teil 8)

Als krönender Abschluss dieser Serie: Ausschnitte aus Tiergesprächen Beispiel 1. Ich habe noch nicht sehr viel Erfahrung auf dieser Erde gemacht. War bisher auf anderen Planeten oder in sogenannten Lerndimensionen unterwegs. Auf der Erde gefällt es mir ganz gut. Jetzt...
Tierkommunikation (Teil 7)

Tierkommunikation (Teil 7)

Meditation zur Verbindung mit deinem Tier Vorbereitung: Wähle eine Ruheposition, die für dich angenehm ist. Eine aufrechte Körperhaltung verhindert besser, dass du währenddessen einschläfst. Doch, wenn dir Entspannung im Sitzen schwerer fällt oder du einfach lieber...
Tierkommunikation (Teil 6)

Tierkommunikation (Teil 6)

Ausbildungsmöglichkeiten Um zu schauen, ob die Tierkommunikation wirklich etwas für dich ist, empfehle ich dir Anfangs Artikel oder Berichte darüber zu lesen. Wenn dadurch dein Interesse geweckt wird, kauf dir Übungsbücher und CDs. Solltest du das nur gelegentlich und...
Tierkommunikation (Teil 5)

Tierkommunikation (Teil 5)

Was kann die Tierkommunikation bewirken? Ein Tiergespräch kann Klarheit bringen, z.B. in Bezug auf eine bestimmte Situation. Nehmen wir an, es ist ein neues Familienmitglied gekommen. Ein kleines Mädchen wurde geboren. Doch was wird jetzt aus dem Hund? Alles hat sich...
Tierkommunikation (Teil 4)

Tierkommunikation (Teil 4)

Besonderheiten bei Tiergesprächen   Seelengespräche: Bei einem Tiergespräch spricht man mit der Seele des Tieres. Dabei kann man bewusst die Ebene wechseln, um eindeutigere Antworten zu bekommen. Zum Beispiel auf die körperliche Ebene, um zu erfahren, ob das Tier...
Tierkommunikation (Teil 3)

Tierkommunikation (Teil 3)

Was ist bei einem Tiergespräch zu beachten? Die Vor- und Nachbereitung: Reinige und erde dich vor und nach einem Tiergespräch, z.B. mit Licht, mache eine kleine Meditation, lasse deine Gedanken vorbeiziehen, … Es hilft dir, dich zu zentrieren und bei dir zu bleiben....