FAQ & Erfahrungsberichte

 

FAQ

Wie funktioniert die Tierkommunikation?

Mit Tieren telepathisch kommunizieren ist dieser „sechste Sinn“, über den jeder Mensch und jedes Tier verfügen. Das bedeutet, man spricht nicht direkt mit dem Tier, sondern nimmt Gefühle, Gedanken und Wünsche des Tieres wahr. Und das funktioniert sogar über große Distanzen. Zum Beispiel weiß dein Hund genau, wann du nach Hause kommst, egal zu welcher Uhrzeit. Mit Tieren zu kommunizieren kann bei vielen Fragen helfen, u.a.: Wie geht es meinem Tier? Fühlt es sich wohl? Hat es Wünsche? uvm.

Wozu braucht man die Tierenergetik?

Jedes Lebewesen ist in einem ständigen Wandel. Es verändert sich, entwickelt sich weiter. Energiearbeit geht der Ursache von Problemen auf den Grund und ermöglicht dadurch ein bewussteres Leben. Ich löse Ängste, traumatische Erlebnisse und Blockaden auf, was auf allen Ebenen (Körper, Geist, Gefühle und Seele) befreiend und wohltuend wirkt. Du kannst dir natürlich (zusätzlich) von einem Tierpsychologen, Coach, Masseur usw. helfen lassen – alles, was sich gut anfühlt, ist auch gut! Und bekanntlich führen ja viele Wege nach Rom 😉

Tierenergetik ersetzt keinen Tierarzt oder Tiertrainer!

Früher brauchte man die Tierenergetik nicht, warum jetzt?

Früher war man sehr wohl offen für Esoterik, Kristalle, Rituale, Mondphasen, Runen, Kräuter, Öle und dergleichen. Wir haben uns immer mehr von der Natur wegbewegt und altes Wissen geriet in Vergessenheit. Seit einigen Jahren will dieses Wissen aber wieder an die Oberfläche. Der Begriff der Energetik wurde geprägt und ist leider immer wieder in Verruf geraten. Die Tiere interessieren sich aber nicht dafür, ob es wissenschaftlich nachgewiesen ist. Sie merken sofort, ob es ihnen hilft oder nicht und sind in der Regel sehr zugänglich, wenn man sie lässt. Das liegt auch daran, dass sie einen besseren Zugang zu ihrer Seele haben als wir Menschen und im Hier und Jetzt leben.

Tierenergetik ersetzt keinen Tierarzt oder Tiertrainer!

Welche Ergebnisse sind möglich?
  • Entspanntes und glückliches Tier
  • Harmonisches Zusammenleben
  • Das eigene Tier kennen lernen
  • Stärkere Verbindung zwischen Mensch und Tier
  • Inneres Gleichgewicht
  • Tier sein können
  • Die richtige Ausstattung (Futterschüssel, Schlafplätze, Spielsachen etc.)
  • Verträgliches Futter
  • Wohnraum, ohne Lackerl/Markierungen
  • Weniger Stress z.B. bei Tierarztterminen
  • Frei von Ängsten und traumatischen Erlebnissen
Wie schnell zeigen sich Ergebnisse?

Wie schnell die positiven Ergebnisse sichtbar werden, kommt auf das Tier, die Anwendungsarten und ihre Dauer an. Energiearbeit hilft in der Regel recht schnell. Erste Erfolge zeigen sich bereits in den ersten Tagen. Die Aufarbeitung von Traumata dauert meist wenige Wochen. Die Auflösung von Ängsten und karmischen Themen kann Wochen bis Monate dauern. Auch die Tiere können sich nicht gleich von ihren Ängsten lösen und brauchen ihre Zeit sowie Liebe und Verständnis ihres Besitzers.

Was bringt die Tierkommunikation?

Was bringt die Tierenergetik?

Erfahrungsberichte

Katrin - Hündin Muffin 🙂

Danke liebe Carolin, dass du mit Muffin meiner fast 14 jährigen Mischlingshündin Kontakt (über ein Foto) aufgenommen hast mir mitgeteilt hast wie sie sich fühlt, was ihr wichtig ist (wie zb.: viel Zeit mit mir in der Natur zu verbringen und dass sie es liebt wenn ich mit ihr spreche und ihr Geschichten erzähle…) und was ich machen/ ändern könnte damit es ihr besser geht. Außerdem hast du mir bei der Entscheidung geholfen, ob ich sie mit diesem doch recht hohen Alter (für große Hunderassen) noch operieren lassen sollte! Auch deine zahlreichen Energetischen Behandlungen dürften ihr sehr gut getan haben! Ich bin einfach nur überglücklich, dass es ihr jetzt nach der Operation wieder so gut geht! Danke für alles!!

Katrin und Muffin

Vicki - Pferd Balou 🙂

Sehr Einfühlsame und sehr, sehr nette Person! Spürte Sachen wo ich mir im Traum nie denken hätte können das das alles Zutreffen kann. Erste Begegnung war bei mir in der Arbeit (Regionalstelle Neusiedl am See). Carolin hat mir quasi meinen Seelischen Schmerz und meine „Blockade gewisse Sachen zu verstehen“ um einiges Verständnisvoller gemacht und meinen Seelischen Schmerz um ein gutes stück gelindert hat! Ich hatte ein Pferd „mein Seelenpferd“ was mich nie im Stich gelassen hat, bis sie leider im August 2016 von mir ging ohne jegliche Vorwarnung & ich konnte es nicht verstehen warum das so ist/war! Carolin hatte bei unserer ersten Begegnung sofort gespürt was los ist bzw das da noch etwas da ist. Sie arbeitete sofort daran und gab mir bald meine ersehnte Antwort & ich muss sagen ich fing an das zu verstehen, dieses „warum“ und kann seither auch um einiges leichter damit umgehen.

Mein junges Pferd Baloubino (Sohn meiner verstorbenen Stute) machte mir seit dem Tod von Bingo sehr grosse Sorgen, er Kränkelte sehr oft, war extrem lustlos und kam mir eigentlich immer sehr traurig vor, eher Teilnahmslos an allem und jeglichem, und Carolin wusste sehr bald was mit ihm los ist & so fing sie auch mit ihm zu Arbeiten an & ich kann es kaum glauben, man merkt einen großen Unterschied und das in ein paar Wochen 🙂
Sein Husten ist weg, sein Hautausschlag (Futterunverträglichkeit) ist weg und er zeigt jetzt auch eine Wahnsinns Freude beim Reiten bzw. bei der Arbeit. Wir waren letztes Wochenende auf einem Turnier und ich muss sagen, ich erkannte mein Pferd nicht wieder (im positiven sinne) er war total locker und total gelassen, es kam mir so vor als ob das sein 99stes Turnier gewesen wäre und nicht sein erstes. Und dafür bin ich der Carolin so sehr Dankbar das ich es kaum in Worte fassen kann & ich zähle auf diese Frau weil sie mich und vor allem meine Pferde versteht & mir sehr sehr viel zu verstehen gab was mir bisher nie jemand geben konnte!!

Vielen vielen herzlichen Dank Carolin!!

Vicki

Noch Fragen?

Dann freue ich mich auf deine Kontaktaufnahme!