Das Regenbogen-land

Über die Regenbogen-Lichtbrücke 

Immer wieder sind verstorbene Seelen bei mir “zu Besuch”. Deshalb haben mich die Tiere gebeten, sie jeden Monat um den Neumond über die LICHT- bzw. REGENBOGENBRÜCKE zu begleiten.

Ist dein Tier in letzter Zeit verstorben? Oder liegt euer Abschied schon länger zurück, es ist aber noch stark spürbar? Das zeigt sich z.B. indem du ein gewisses Kältegefühl spürst, wenn du an dein Tier denkst, technische Geräte sind blockiert, Licht flackert, deine anderen Tiere kommen nicht (vollständig) zur Ruhe …

Die nächste Lichtbrücke findet am 23.12. um 21.00 Uhr statt. Wenn du magst, schicke mir bis 22.12. um 18.00 Uhr ein Foto deines Tieres (gerne auch den Namen) und ich begleite es über die Lichtbrücke.

Aus zeitlichen und energetischen Gründen kann ich nicht jedem antworten oder im Anschluss darüber berichten (ausgenommen intuitiv!). Und ich möchte die Energie lieber für die Tiere verwenden  Melde dich aber gerne, wenn du Fragen hast.

Das mache ich kostenfrei. Wenn du mir einen Energieausgleich zukommen lassen magst, freue ich mich natürlich sehr.

Alles Liebe für dich & dein Tier innocent

Tier-Botschaften aus dem Jenseits

Die Welt steht Kopf und der entscheidet bei euch auch noch. Ihr könnt ihn nicht loslassen und auch nicht als das sehen, was er ist – ein Übersetzer, ein Helfer, ein Freund, ein Gefährte, aber ganz bestimmt kein Anführer!! Wann wollt ihr das endlich begreifen und eurem Herz und eurer Seele das Ruder übergeben? Welche Ängste halten euch noch davon ab? Es ist Zeit loszugehen! Wann, wenn nicht jetzt?

In Liebe, Hund Barry (8.11.2022) 

Es geht jetzt immer mehr darum, Grenzen zu setzen. Wie geht das? Ihr müsst erst einmal eure Energie erkennen und spüren. Dazu wählt gerne eine Farbe, ein Musikstück, einen Duft usw., als Begleitung für eure Energie. Dh, immer wenn ihr z.B. Vanille riecht, wisst ihr, es ist eure Energie. Wenn nicht, dann schaut in euer Feld und “befreit” euch von anderen Energien. Schickt sie zurück, löst sie in Liebe auf, übergebt sie den Engeln, … ganz, wie ihr das gerade möchtet. Viel Spaß dabei! Übrigens Übung macht hier wirklich den Meister wink

Katze Sue (20.11.2022)

Ich bin erst vor Kurzem von der Erde gegangen, und es geht mir hier sehr gut. Doch möchte ich euch mitteilen, dass mir die Erde fehlt – meine Familie, fressen, Spaziergänge, Streicheleinheiten usw. Das soll denjenigen helfen, die sich in schwierigen Zeiten von der Erde wünschen. Wenn ihr dann wieder “oben” seid, wollt ihr wieder runter – mitmachen, etwas verändern, Gutes tun und einfach leben!

Hund Diego innocent (23.11.2022)

Interesse an einer Tier-Botschaft aus dem Jenseits?

Kontakt

Handy

+43 676/921 82 06

E-Mail

kontakt@carolinlupp.at